Im Spiegel der Möglichkeiten

Karl-Josef Durwen

Abenteuer zwischen Realität und Virtualität, Bewusstsein und Menschsein

496 Seiten, gebunden
€ 24,90
ISBN 3-930717-68-9
Bewusst sein liest Iris plötzlich auf ihrem Bildschirm. Und schon ist sie zusammen mit ihrer Schwester Elena in erstaunliche Erlebnisse im Internet verstrickt, die sie zu einem neuen Bewusstsein führen. Über den Verlust von Zeit, Raum und Kausalität entsteht ein zeitgemäßes Bild von der Natur, ein Bild, das den Dualismus von Natur und Geist überwindet, Wissenschaft und Philosophie vereint, eine ganzheitliche, dynamische Weltsicht.
Unterhaltsam, fantasievoll und das eigene Denken packend, eröffnet der Roman den Reichtum der Möglichkeiten, aus denen wir denkend und handelnd tagtäglich die eine Realität hervorbringen und damit der Zukunft den Weg bahnen.
Wie zu jeder Reflexion ein Spiegel gehört, so hat diese ihren Spiegel in www.ureda.de.