Wird Arbeit Kunst, kann die Natur leben

Michael Brater – Christiane Hemmer-Schanze – Anna Maurus – Claudia Munz

Umweltschutz durch neue Formen der Arbeit

152 Seiten, broschiert
€ 19,90
ISBN 3-930717-36-0

In der Berufsform der Arbeit, zweckrational orientiert und vom gesellschaftlichen Tausch von Leistung und Gegenleistung getragen, liegt ein Paradigma, das grundsätzlich zerstörend in die Naturprozesse eingreifen muss. Angesichts zunehmender Zerstörungen ist ein Paradigmenwechsel in der Auffassung und Organisation der Arbeit angesagt.